Das
Rechenzentrum

Login |
 
 

Virenschutz

Die beste Methode gegen einen Virusbefall ist eine vernünftige Prävention. Installieren Sie auf Ihrem Rechner EINEN Virenscanner und sorgen Sie dafür, dass dieser stets aktuell ist. Mehrere Virenscanner gleichzeitig erhöhen nicht den Schutz, sondern blockieren im schlimmsten Falle Ihren Rechner völlig.

Zusammen mit der Beachtung der im nächsten Abschnitt aufgeführten Verhaltensregeln und dem Einsatz einer Firewall sollte Ihr Rechner vor den meisten Bedrohungen geschützt sein.

Für Mitglieder der Universität bieten wir eine kostenlose Version von Sophos Anti-Virus an. Die vollwertige Virenschutzlösung überwacht alle Dateien im Hintergrund und hilft mit einer ausgefeilten Heuristik auch gegen neu auftretende Bedrohungen.

Versionen für die unterschiedliche Betriebssysteme finden Sie auf der Download - Seite.

Die dazugehörigen Handbücher und Anleitungen finden Sie auf der Anleitungen - Seite.

Ein paar einfache Verhaltensregeln:

  • Sichern Sie regelmäßig Ihre Daten.
  • Benutzen Sie einen Virenscanner mit aktuellen Virendefinitionsdateien.
  • Führen Sie keine Anwendungen aus, die Sie auf dubiosen CDs, USB-Sticks oder anderen Medien erhalten haben.
  • Laden Sie nur Dateien aus vertrauenswürdigen Quellen herunter.
  • Öffnen Sie keine E-Mail Anhänge, bei denen Sie sich nicht der Unbedenklichkeit sicher sind.
  • Klicken Sie auf keine Links in E-Mails von unbekannten Absendern oder Werbemails - auch wenn der Text noch so interessant klingt.
  • Lesen Sie Dialoge und Popup-Fenster aufmerksam, bestätigt Sie nicht alles mit Ja oder Weiter.
  • Verlassen Sie im Zweifel eine verdächtige Webseite, zügeln Sie Ihre Neugier.
  • Geben Sie nirgendwo Ihre Bankdaten, Passwörter oder andere sicherheitskritische Informationen ein, wenn Sie sich nicht über die Herkunft der Seite im Klaren sind.
  • Trauen Sie sich bei Unsicherheit ruhig uns zu fragen.
  • Informieren Sie sich über aktuelle Entwicklungen und Bedrohungen, z.B. auch auf unserer Webseite, auf heise Security oder den Seiten des BSI.

Online-Virenscanner zum Überprüfen einer einzelnen verdächtigen Datei

Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob eine Datei wirklich infiziert ist, so können sie diese bei den unten aufgeführten Diensten überprüfen lassen. Nach dem Hochladen der verdächtigen Datei erhalten Sie mehrere Resultate von unterschiedlichen Virenscannern als Ergebnis.

Virenscanner auf CD für bereits infinzierte oder verdächtige Rechner

Die Sophos Bootable CD ermöglicht es Ihnen einen Rechner von einem sauberen Medium (CD) zu booten, um die Festplatte in definierter Umgebung auf Viren zu untersuchen (scannen).

Hinweise finden Sie in der Anleitung zur Anwendung.